FIS > Regionen > Uckermark > Publikationen

Fachkräftebedarfsanalysen im Landkreis Uckermark

Im Herbst 2010 und Frühjahr 2011 wurden im Rahmen einer Fachkräftebedarfsanalyse in den Landkreisen Barnim und Uckermark 85 Unternehmen der Branchenkompetenzfelder Automotive, Energiewirtschaft/-technologie (inkl. Mineralölwirtschaft/Biokraftstoffe), Ernährungswirtschaft, Holzverarbeitende Wirtschaft, Logistik, Papier sowie sonstiger Branchen untersucht. Die Analyse wurde durch das Regionalbüro für Fachkräftesicherung Eberswalde und das Brandenburger Fachkräftemonitoring in Kooperation mit dem Netzwerk Fachkräftesicherung Barnim - Uckermark (B/N/F/S und N|F|U) durchgeführt. Im Jahr 2015 hat das Brandenburger Fachkräftemonitoring eine Arbeitsmarktstrukturanalyse für beide Landkreise durchgeführt und die Chancen und Risiken analysiert.

 

Die zentralen Ergebnisse der Untersuchungen finden Sie in diesen Veröffentlichungen: 

 

Im Landkreis Uckermark wurden außerdem Fachkräftebedarfsanalysen in den Regionalen Wachstumskernen Eberswalde und Schwedt durchgeführt.